Ein Sommer voller Sport

Rennrad und Mountainbike, Klettersteige und Klettergärten, Berglauf

Bergurlaub ja, aber mit Stil!

Dank seiner hervorragenden Lage ist das Locanda für jeden, der einen bequemen Ausgangspunkt für Wanderungen und Klettersteige in Cortina, rund um Falzaregopass, Giaupass und im Gebiet Lagazuoi 5 Torri sucht, ein beliebter Einkehrort, um sich nach einem Tag am Berg zu erholen.

In bici sulla Strada delle Dolomiti, i passi Falzarego e Giau

Entlang der von Rennradfahrern gern befahrenen Staatsstraße 48 der Dolomiten gelegen, ist das Hotel Ausgangs- und Zielpunkt unterschiedlicher Mountainbike-Strecken. Die nächstgelegenen Routen queren die Schauplätze des Ersten Weltkrieges, führen in der Nähe von Schloss Andraz die Via del Ferro entlang, setzen sich in Richtung Croda da Lago fort und queren die Almen des Giaupasses.arrampicata alle 5 Torri

Für Kletterliebhaber stellen die 5 Torri mit Sicherheit den wichtigsten Klettergarten der Gegend dar. Ganze 108 Routen ziehen sich über ihre Wände, mit einer Schwierigkeit von 2 bis 8 Grad.

Wer hingegen das Klettern erlernen möchte, dem sei der ganz in der Nähe des Locanda, in Po‘ Crepa in Pocol gelegene Klettergarten empfohlen. Dort können Anfänger, Erwachsene wie Kinder, in völliger Sicherheit die ersten Griffe üben.